Skip to main content

IPA Steyr beim Motorradtreffen der KS Pinzgau

Vom 29.06. bis 02.07.2017 nahmen Norbert Mair und Bettina, sowie Rudolf Lichtl, Helmut Kraus, Michael Haslinger und der VbStl Alois Bitzinger am Motorradtreffen der IPA Salzburg, Kontaktstelle Pinzgau, teil. Die Anreise erfolgte über den Traunsee, Bad Ischl, Hallein sowie Berchtesgaden und Bad Reichenhall. Das Wetter zeigte sich noch von seiner besten Seite.
Als Unterkunftsort hatte sich bereits der Gasthof Bad Hochmoos in Lofer bestens bewährt, weshalb wir auch diesmal dort untergebracht waren.
Nach der Begrüßung durch Hubert Roth und seinem Team  trafen wir wieder viele Freunde, weshalb es ein gemütlicher Abend wurde.
Am nächsten Tag, es regnete, beschlossen wir Steyrer , noch etwas abzuwarten. Gegen 10:30 Uhr besserte sich das Wetter und wir starteten Richtung Zell am See.
Nach einem Besuch der schönen Ortschaft wollten wir zum Glockner fahren. Doch bei der Anreise sahen wir dunkle Wolken und ein Blick aufs Handy zeigte uns 2 Grad und Regenschauer. Das war uns dann doch zu kalt und naß:). Deshalb fuhren wir über den Filzensattel in Richtung Lofer retour. Der Filzensattel ist ein 1290 m hoher Gebirgspass zwischen Hinterthal/Maria Alm am Steinernen Meer im Pinzgau und Dienten am Hochkönig in Salzburg.
Nach der Ankunft beim Hotel begann es - natürlich wieder zu regnen. Aber da saßen wir schon im Trockenen.
Am Samstag wieder das gleiche Spielchen, in der Früh regnete es. Wieder warteten wir Steyrer und tatsächlich gegen 10:00 Uhr hörte es auf und die Sonne kam hinter den Wolken hervor. Wir fuhren Richung Königssee. Allseits eine von Touristen aus aller Herren Länder besuchte Touristenattraktion. Uns hielt es nicht lange dort, weshalb wir beschlossen die Roßfeld Panoramastraße zu fahren.
Diese führt auf eine Höhe von 1600 m und bietet wunderschöne Ausblicke ins Berchtesgadener- und Salzburger Land. Bei herrlichstem Wetter durften wir diese schöne Straße mit herrlichen Kurven fahren. Ein Genuß für jeden Biker.
Zum Abschluß gönnten wir uns noch die Fahrt auf der Loferer Panoramastraße (für Motorräder Mautfrei) auf die Loferer Alm, 1350m hoch. Schöne Ausblicke auf die Unkener Steinberge sowie eine schöne Almlandschaft wurden uns geboten.
 Am letzten Abend wurde mit Hubert Roth, Freddy Neff,Verbindungsstellenleiter der IPA Karlsruhe, und mir eine Besprechung abgehalten, wobei wir eine Übereinkunft trafen, die allen hilft.
Demnach wird 2018 ein Motorradtreffen der IPA Steyr veranstaltet, 2019 wieder Lofer und 2020 dann Karlsruhe.
Am Sonntag ging die Fahrt wieder nach Hause. Bei strömenden Regen nahmen wir den kürzesten Weg über die Autobahn Richtung Steyr.                                              
Danke an Hubert Roth und seinem Team für die gelungene Versanstaltung, wir haben uns bei euch sehr wohl gefühlt.
2018 sehen wir uns dann in Steyr wieder.  (Termin: 05.07.bis 08.07.2018)
 
Bericht: Alois Bitzinger
Fotos: Alois Bitzinger und Norbert Mair