Skip to main content

Der 2. Internationaler Kindermalwettbewerb steht bevor

Die Soziokulturelle Kommission der IPA organisiert den 2. Internationalen Kindermalwettbewerb!

Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder oder Enkel unserer Mitglieder im Alter von 6-12 Jahren, sofern einer der beiden Elternteile oder Großeltern oder Erziehungsberechtigten der Teilnahme am Wettbewerb zustimmt.

Kinder und Enkel von IEB-Mitgliedern und SCC-Mitgliedern sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Jedes beteiligte Kind muss auf ein Bild auf einen A4-Zettel malen. Es können Bleistift, Aquarellfarben, Tempera, Ölpastel, Trockenpastell und Tinte verwendet werden. Den Projekten muss ein ausgefülltes Teilnahmeformular beiliegen, welches den vollständigen Namen, das Alter, die E-Mail-Adresse der Eltern und eine Kontakttelefonnummer enthält.

Mit der Einreichung des Projekts akzeptieren die Eltern automatisch alle oben genannten Bedingungen der Kommission.

Der Wettbewerb geht von Donnerstag, den 01.07.2021 bis Donnerstag, den 30.09.2021. Dei Einreichung sollte innerhalb der Wettbewerbsfristen erfolgen.

Jeder Teilnehmer hat nur Anspruch auf 2 Einsendungen und dieselbe Person kann nicht mehr als einmal Gewinner sein.

Die Themen des Wettbewerbs sind:

  • Polizei bei der Arbeit
  • Polizei und Tiere
  • Kinder der Welt

Der Wettbewerb wird aus 3 Gewinnern jeder Kategorie und einem Gesamtsieger bestehen.

Preise:

  • Gesamtsieger: 1 Holzset mit Ölfarben
  • 1. Platz jeder Kategorie: 1 Aquarell-Set
  • 2. und 3. Platz jeder Kategorie: 1 Malblock

Alle Kinder erhalten eine Erinnerungsurkunde über die Teilnahme.

Die Arbeiten werden dann von der Künstlervereinigung von Dubrovnik bewertet. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden am letzten Arbeitstag der IPA IEC 2021 bekannt gegeben.